Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Landensberg: Oldtimer überschlägt sich
Polizeifahrzeug Front Blau
Symbolfoto: Mario Obeser

Landensberg: Oldtimer überschlägt sich

Einen Totalschaden erlitt am 06.10.2018 ein Oldtimer bei einem Verkehrsunfall bei Landensberg, im Kreis Günzburg.
Aufgrund eines Fahrfehlers geriet am Samstag gegen 14.20 Uhr, ein 62-Jähriger auf der Staatsstraße 2510 von Zusmarshausen kommend, mit seinem Pkw / Oldtimer, bei einem Überholvorgang zunächst auf das linke Bankett und daraufhin ins Schleudern. Der Fahrer, der die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Acker mehrmals. Glück im Unglück hatte der Fahrzeuglenker, er wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Der Schmerz über den kaputten Oldtimer dürfte schlimmer sein. Am Pkw entstand jedoch Totalschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Gerstetten: Beim Überholen entstand 35.000 Euro Schaden

Eine Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 17.10.2018 bei Gerstetten. Der Fahrer eines BMW war gegen 12.45 Uhr von ...

Windunfall -Urheber-Maren

Wildunfälle haben Hochsaison – Informationen zur Vermeidung

Wie jedes Jahr im Herbst und Winter haben Wildunfälle in der kommenden Zeit Hochsaison. Die Polizei gibt Tipps. Im Jahr 2017 ereigneten sich im Schutzbereich ...