Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg/Neu-Ulm: Mehrere Ladendiebe ergriffen die Flucht
Blaulicht im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg/Neu-Ulm: Mehrere Ladendiebe ergriffen die Flucht

In Günzburg und in Neu-Ulm melden die jeweiligen Polizeiinspektionen flüchtige Ladendiebe. Hierzu werden Hinweise gesucht.

Am späten Samstagmittag, wurden der Polizei Neu-Ulm zwei flüchtige Ladendiebe mitgeteilt. Diese hatten zuvor einen Baumarkt in der Straße Im Starkfeld betreten. Dort fielen die Beiden einem 32-jährigen Mitarbeiter auf. Die späteren unbekannten Diebe betraten mit augenscheinlich leeren Rücksäcken den Baumarkt, hielten sich im Anschluss etwas länger im Bereich der hochwertigen Baumaschinen auf bevor diese dann zum Kassenbereich gingen. Da nun einer der Rücksäcke augenscheinlich gut gefühlt war, wurden die Beiden von der Kassiererin angesprochen und gebeten den Inhalt der Rücksäcke vorzuzeigen. Direkt auf die Ansprache ergriffen beide Diebe die Flucht in Richtung Borsigstraße. Einer der Flüchtigen rannte hierbei zu Fuß und der andere Flüchtige fuhr mit einem vor dem Baumarkt abgestellten Fahrrad davon. Auf der Flucht verlor einer der beiden Diebe bereits am Ein- und Ausgangsbereich des Baumarktes seinen leeren schwarzen Rucksack. Wie hoch der mögliche Entwendungsschaden ist und was genau entwendet wurde, muss erst über eine Bestandsaufnahme des Baumarktes abgeklärt werden. Die Täter konnten wie folgt beschrieben werden, beide männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Figur, osteuropäisches Aussehen, trugen eine schwarze Oberbekleidung und zumindest einer führte ein Fahrrad mit sich. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Neu-Ulm unter der Telefonnummer 0731/ 80130 zu melden.

Ladendiebin in Drogeriemarkt in Günzburg
Ebenfalls am 06.10.2018 um 17.50 Uhr bemerkte eine Kassiererin des DM-Marktes in der Reindlstraße in Günzburg, dass der akustische Alarm auslöste. Bei der Überprüfung, bemerkte sie wie eine ca. 20-jährige Dame, ca. 1,70 m groß, kräftig, mit lila Jacke und blauer Jeans bekleidet die Filiale verließ und weg rannte. Die Dame führte außerdem einen lila Rucksack mit sich. Zum vermeintlichen Diebesgut kann momentan keine Aussage getroffen werden. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/ 9190, erbeten.

Anzeige