Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Blindheim: Trickbetrug durch falschen Microsoft-Mitarbeiter scheitert
Symbolfoto: defpics - Fotolia

Blindheim: Trickbetrug durch falschen Microsoft-Mitarbeiter scheitert

Am 08.10.2018 gegen 12.00 Uhr erhielt eine Anwohnerin aus dem Ortsteil Wolperstetten einen Anruf von einem englisch sprechenden Mann.
Dieser gab sich als Mitarbeiter von Microsoft aus. Bevor es zu weiteren Anweisungen kam legte die Anschlussinhaberin auf, so dass es zu keinem Schaden kam.

Durch das Vorgaukeln von falschen Identitäten versuchen Betrüger ihre Opfer dahingehend zu überreden, ihnen Zugriff auf den PC zu erlauben. Dabei werden schließlich persönliche Daten und Passwörter ausgespäht, aber auch online-Überweisungen getätigt, bevor dies von den Geschädigten bemerkt wird.

Anzeige