Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Bäumenheim/B2: Geplatzter Reifen richtet 20.000 Euro Schaden an
Polizeifahrzeug Bus
Symbolfoto: Mario Obeser

Bäumenheim/B2: Geplatzter Reifen richtet 20.000 Euro Schaden an

Am 10.10.2018, kurz nach 06.00 Uhr, kam es auf der B 2 zwischen der Anschlussstelle B 16 und Bäumenheim-Nord zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall.
Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer war auf der Bundesstraße 2 in Richtung Augsburg unterwegs, als plötzlich ein Reifen am Auflieger des Lasters platzte, wodurch sich große Reifenteile auf der Fahrbahn verteilten. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer konnten den Teilen nicht mehr rechtzeitig ausweichen und überfuhren diese. Hierdurch wurden mehrere Fahrzeuge massiv beschädigt. Ein Sattelzug riss sich durch eines der Segmente sogar den Tank auf, wobei eine größere Menge Dieselkraftstoff auf die Straße sowie das Bankett verteilt wurde. Der Verursacher bemerkte vermutlich zunächst nichts und fuhr noch bis Meitingen weiter, wo er durch eine Polizeistreife angehalten werden konnte.

Bei dem Vorfall wurden vier Fahrzeuge derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 20.000 Euro beziffert. Hinzu kommen noch die Reinigungskosten für die Beseitigung der Ölspur. Auf der Strecke kam es zu Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Süden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug mit Blaulicht spiegelt

Jettingen: Unbekannter versucht in Wohnung einzubrechen

Am Dienstagvormittag, den 11.12.2018, wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch angezeigt. Ein bisher unbekannter Täter versuchte im Laufe der vergangenen drei Wochen in eine ...

Warnung vor Betrug

Günzburg: Betrugsanrufe durch falsche Notare und Rechtsanwälte

Gestern Mittag erhielten Bürger im Stadtgebiet einen Telefonanruf, bei welchem sich die Anruferin als Enkelin bzw. Nichte ausgab. Die Anruferin erzählte den Angerufenen, dass sie ...