Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Bäumenheim/B2: Geplatzter Reifen richtet 20.000 Euro Schaden an
Polizeifahrzeug Bus
Symbolfoto: Mario Obeser

Bäumenheim/B2: Geplatzter Reifen richtet 20.000 Euro Schaden an

Am 10.10.2018, kurz nach 06.00 Uhr, kam es auf der B 2 zwischen der Anschlussstelle B 16 und Bäumenheim-Nord zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall.
Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer war auf der Bundesstraße 2 in Richtung Augsburg unterwegs, als plötzlich ein Reifen am Auflieger des Lasters platzte, wodurch sich große Reifenteile auf der Fahrbahn verteilten. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer konnten den Teilen nicht mehr rechtzeitig ausweichen und überfuhren diese. Hierdurch wurden mehrere Fahrzeuge massiv beschädigt. Ein Sattelzug riss sich durch eines der Segmente sogar den Tank auf, wobei eine größere Menge Dieselkraftstoff auf die Straße sowie das Bankett verteilt wurde. Der Verursacher bemerkte vermutlich zunächst nichts und fuhr noch bis Meitingen weiter, wo er durch eine Polizeistreife angehalten werden konnte.

Bei dem Vorfall wurden vier Fahrzeuge derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 20.000 Euro beziffert. Hinzu kommen noch die Reinigungskosten für die Beseitigung der Ölspur. Auf der Strecke kam es zu Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Süden.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...