Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Langenhaslach: Totalschaden nach Fahrfehler
Polizeiauto Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Langenhaslach: Totalschaden nach Fahrfehler

Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin befuhr gestern, am 10.10.2018, gegen 08.30 Uhr die Staatsstraße 2024 von Behlingen in Richtung Langenhaslach.
Hierbei kam sie mit ihrem Pkw auf das rechte Bankett. Beim Gegenlenken verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Das Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Die Fahrerin trug leichte Verletzungen davon. Der totalbeschädigte Pkw im Wert von etwa 1.500 Euro musste abgeschleppt werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug mit Blaulicht spiegelt

Jettingen: Unbekannter versucht in Wohnung einzubrechen

Am Dienstagvormittag, den 11.12.2018, wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch angezeigt. Ein bisher unbekannter Täter versuchte im Laufe der vergangenen drei Wochen in eine ...

Warnung vor Betrug

Günzburg: Betrugsanrufe durch falsche Notare und Rechtsanwälte

Gestern Mittag erhielten Bürger im Stadtgebiet einen Telefonanruf, bei welchem sich die Anruferin als Enkelin bzw. Nichte ausgab. Die Anruferin erzählte den Angerufenen, dass sie ...