Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Lkw-Bremsscheibe hat Risse
Polizeifahrzeug blau Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Weißenhorn: Lkw-Bremsscheibe hat Risse

Eine Streife der Autobahnpolizeistation Memmingen unterstützte am Mittwochmittag bei der Kontrolle eines Sattelzuges, die in der Rudolf-Diesel-Straße in Weißenhorn durchgeführt wurde.
Nach Inaugenscheinnahme des Gespanns konnten zwei Bremsscheiben mit deutlichen Rissen, eine Unterschreitung der Mindestprofiltiefe an einem Reifen und nach Auswertung des digitalen Kontrollgeräts mehrere deutliche Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden. Nach Einbehaltung einer Sicherheitsleistung im mittleren dreistelligen Bereich wurde der Sattelzug unter Polizeibegleitung zur nächsten Kraftfahrzeugwerkstatt verbracht. Die Weiterfahrt wurde dem 60-jährigen Fahrzeugführer nach Reparatur der Mängel gestattet.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Gerstetten: Beim Überholen entstand 35.000 Euro Schaden

Eine Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 17.10.2018 bei Gerstetten. Der Fahrer eines BMW war gegen 12.45 Uhr von ...

Windunfall -Urheber-Maren

Wildunfälle haben Hochsaison – Informationen zur Vermeidung

Wie jedes Jahr im Herbst und Winter haben Wildunfälle in der kommenden Zeit Hochsaison. Die Polizei gibt Tipps. Im Jahr 2017 ereigneten sich im Schutzbereich ...