Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Mit Moped auf Pkw aufgefahren
rettungswagen-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Mit Moped auf Pkw aufgefahren

Ein 17-jähriger Mopedfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am 11.10.2018 gegen 21.00 Uhr in der Dillinger Straße in Lauingen leicht verletzt.
An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 3.500 Euro. Eine 18-jährige Autofahrerin war auf der Dillinger Straße stadtauswärts gefahren und wollte nach links in die Schabringer Straße abbiegen. Hierzu verringerte sie die Geschwindigkeit ihres Wagens. Der hinter der 18-Jährigen fahrende 17-Jährige fuhr mit seinem Leichtkraftrad links an der Abbiegenden vorbei, so dass es zu einer Steifkollision der Fahrzeuge kam. Der 17-Jährige stürzte von seinem Gefährt, welches umfiel und auf der Straße in das Auto eines 40-Jährigen schlitterte. Der 17-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in das Dillinger Krankenhaus gebracht.

Anzeige
x

Check Also

Taxischild mit Spiegelung im Dach des Taxis

Illertissen: Taxifahrgast zu betrunken zum aussteigen

Eine Taxifahrerin benötigte am 17.06.2019 in Illertissen die Hilfe der Polizei wegen eines stark betrunkenen Fahrgastes. Gestern Abend gegen 21.00 Uhr beförderte eine Taxifahrerin ihren ...

Polizeifahrzeug Grün Front

Haunstetten: Bei Auseinandersetzung Schlichterin ins Gesicht geschlagen

Am 16.06.2019, gegen 01.10 Uhr, meldeten Zeugen eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Rentmeisterstraße in Haunstetten. Auch ein Messer war im Spiel. Vor ...