Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: 22-Jähriger übersieht E-Bike-Fahrerin
Notarztfahrzeug und Rettungswagen Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Gundelfingen: 22-Jähriger übersieht E-Bike-Fahrerin

Zwei Verletzte und ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am 11.10.2018 in der Lauinger Straße in Gundelfingen ereignet hat.
Ein 22-jähriger Autofahrer war gegen 16.25 Uhr auf der Lauinger Straße stadteinwärts gefahren und wollte nach links in die Gartnerstraße abbiegen. Dabei übersah er eine 72-Jährige, die mit ihrem E-Bike auf dem Fahrradweg in Richtung Lauingen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Auto und E-Bike. Die Frau stürzte vom Rad auf das Auto eines 59-Jährigen, der an der Einmündung gehalten hatte, um von der Gartnerstraße nach links auf die Lauinger Straße einzufahren. Die verunfallte E-Bike-Fahrerin musste mit Prellungen in das Dillinger Krankenhaus eingeliefert werden. Der 22-jährige Unfallverursacher erlitt einen Schock und musste vom Rettungsdienst ebenfalls in das Krankenhaus Dillingen gebracht werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug mit Blaulicht spiegelt

Jettingen: Unbekannter versucht in Wohnung einzubrechen

Am Dienstagvormittag, den 11.12.2018, wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch angezeigt. Ein bisher unbekannter Täter versuchte im Laufe der vergangenen drei Wochen in eine ...

Warnung vor Betrug

Günzburg: Betrugsanrufe durch falsche Notare und Rechtsanwälte

Gestern Mittag erhielten Bürger im Stadtgebiet einen Telefonanruf, bei welchem sich die Anruferin als Enkelin bzw. Nichte ausgab. Die Anruferin erzählte den Angerufenen, dass sie ...