Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: 22-Jähriger übersieht E-Bike-Fahrerin
Notarztfahrzeug und Rettungswagen Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Gundelfingen: 22-Jähriger übersieht E-Bike-Fahrerin

Zwei Verletzte und ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am 11.10.2018 in der Lauinger Straße in Gundelfingen ereignet hat.
Ein 22-jähriger Autofahrer war gegen 16.25 Uhr auf der Lauinger Straße stadteinwärts gefahren und wollte nach links in die Gartnerstraße abbiegen. Dabei übersah er eine 72-Jährige, die mit ihrem E-Bike auf dem Fahrradweg in Richtung Lauingen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Auto und E-Bike. Die Frau stürzte vom Rad auf das Auto eines 59-Jährigen, der an der Einmündung gehalten hatte, um von der Gartnerstraße nach links auf die Lauinger Straße einzufahren. Die verunfallte E-Bike-Fahrerin musste mit Prellungen in das Dillinger Krankenhaus eingeliefert werden. Der 22-jährige Unfallverursacher erlitt einen Schock und musste vom Rettungsdienst ebenfalls in das Krankenhaus Dillingen gebracht werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Gerstetten: Beim Überholen entstand 35.000 Euro Schaden

Eine Leichtverletzte und rund 35.000 Euro Gesamtschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am 17.10.2018 bei Gerstetten. Der Fahrer eines BMW war gegen 12.45 Uhr von ...

Windunfall -Urheber-Maren

Wildunfälle haben Hochsaison – Informationen zur Vermeidung

Wie jedes Jahr im Herbst und Winter haben Wildunfälle in der kommenden Zeit Hochsaison. Die Polizei gibt Tipps. Im Jahr 2017 ereigneten sich im Schutzbereich ...