Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: 22-Jähriger übersieht E-Bike-Fahrerin
Notarztfahrzeug und Rettungswagen Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Gundelfingen: 22-Jähriger übersieht E-Bike-Fahrerin

Zwei Verletzte und ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am 11.10.2018 in der Lauinger Straße in Gundelfingen ereignet hat.
Ein 22-jähriger Autofahrer war gegen 16.25 Uhr auf der Lauinger Straße stadteinwärts gefahren und wollte nach links in die Gartnerstraße abbiegen. Dabei übersah er eine 72-Jährige, die mit ihrem E-Bike auf dem Fahrradweg in Richtung Lauingen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Auto und E-Bike. Die Frau stürzte vom Rad auf das Auto eines 59-Jährigen, der an der Einmündung gehalten hatte, um von der Gartnerstraße nach links auf die Lauinger Straße einzufahren. Die verunfallte E-Bike-Fahrerin musste mit Prellungen in das Dillinger Krankenhaus eingeliefert werden. Der 22-jährige Unfallverursacher erlitt einen Schock und musste vom Rettungsdienst ebenfalls in das Krankenhaus Dillingen gebracht werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen BRK

Holzheim: Übersehene Autofahrerin bei Unfall verletzt

Am Freitagnachmittag, gegen 14.00 Uhr, kam es in Holzheim, an der Kreuzung Hauptstraße und Steinheimer Straße, zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 60-jähriger Mann aus ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Weißenhorn: Rentner von Hundehalter bedroht – dieser wird gesucht

Zu einem Vorfall mit einem Hund, einem Rentner und einem derzeit noch unbekannten Hundehalter kam es am 22.02.2019 bei Attenhofen. Die Polizei sucht nun den ...