Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Laupheim: 52-Jähriger übersieht 21-jährigen Kradfahrer
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Laupheim: 52-Jähriger übersieht 21-jährigen Kradfahrer

Ein Zweiradfahrer wurde am 12.10.2018 in Laupheim übersehen und verletzt sich beim Unfall zum Glück nur leicht.
Ein 52-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Freitag gegen 19.45 Uhr den Feldweg vom Schützenhaus kommend in Richtung Walpertshofer Straße. Er bog nach links auf die Kreisstraße ein und übersah hierbei den aus Richtung Laupheim kommenden 22-jährigen Kawasaki-Fahrer. Der 22-Jährige versuchte zwar noch mit einer Vollbremsung den Zusammenstoß zu vermeiden, kollidierte dann aber doch mit dem Fahrzeugheck des BMW. Hierdurch stürzte der Zweiradfahrer und rutschte in den Grünstreifen.

Der 22-Jährige erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Die Kawasaki war allerdings nicht mehr fahrbereit.

Es entstand an beiden Fahrzeugen ein Schaden von insgesamt geschätzten 6.500 Euro. Der 52-Jährige sieht nun einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung entgegen.

Anzeige
WhatsApp chat