Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: An Türe uriniert und Weizenglas auf Kopf geschlagen
Fraust Schlaege
Symbolfoto: nito - Fotolia

Krumbach: An Türe uriniert und Weizenglas auf Kopf geschlagen

Ein Mann pinkelte am 13.10.2018 gegen die Türe eines Gasthauses, was letztlich zum Einsatz der Polizei und des Rettungsdienstes führte.
Am Samstag urinierte ein 25-jähriger gegen 02.30 Uhr gegen die Eingangstüre eines Gasthauses in der Mindelheimer Straße. Als ihn ein 36-jähriger auf sein Handeln ansprach, beleidigte er diesen und schlug ihm anschließend ein Weizenglas auf den Kopf. Der 36-jährige erlitt dadurch eine Kopfplatzwunde und eine Schnittverletzung. Da sich hierbei der 25-jährige auch selbst verletzte wurden beide in das Krankenhaus Krumbach verbracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Reh Rehkuh

Schwabmünchen: Trächtiges Reh springt gegen Motorradfahrer

Am 18.04.2019, um 01.45 Uhr, fuhr ein 53-jähriger mit seiner BMW R 1200 auf der Staatsstraße 2035 bei Schwabmünchen in südliche Richtung, als plötzlich ein ...

Rettungswagen

Bad Schussenried: Überholer rammt abbiegenden Roller

Einen schwer Verletzten gab es nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch, den 16.04.2019, bei Bad Schussenried zu beklagen. Gegen 17.15 Uhr fuhr ein Rollerfahrer auf der ...