Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: An Türe uriniert und Weizenglas auf Kopf geschlagen
Fraust Schlaege
Symbolfoto: nito - Fotolia

Krumbach: An Türe uriniert und Weizenglas auf Kopf geschlagen

Ein Mann pinkelte am 13.10.2018 gegen die Türe eines Gasthauses, was letztlich zum Einsatz der Polizei und des Rettungsdienstes führte.
Am Samstag urinierte ein 25-jähriger gegen 02.30 Uhr gegen die Eingangstüre eines Gasthauses in der Mindelheimer Straße. Als ihn ein 36-jähriger auf sein Handeln ansprach, beleidigte er diesen und schlug ihm anschließend ein Weizenglas auf den Kopf. Der 36-jährige erlitt dadurch eine Kopfplatzwunde und eine Schnittverletzung. Da sich hierbei der 25-jährige auch selbst verletzte wurden beide in das Krankenhaus Krumbach verbracht.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Kostenlos parken Adventsamstage Günzburg

Kostenlos parken an den Adventssamstagen in Günzburg

Die Stadt Günzburg und die Stadtwerke machen auch dieses Jahr kostenfreies Parken an Adventssamstagen den möglich. Die Stadt Günzburg und die Stadtwerke Günzburg KU stellen ...

Blaulicht, Blaulichter,

Bei Kicklingen Herzen auf Fahrbahn gesprüht

Am 20.11.2018 wurde der Polizeiinspektion Dillingen eine Sachbeschädigung durch Graffitisprüherei auf der Staatsstraße 2030, Höhe Kicklingen mitgeteilt. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein bislang unbekannter ...