Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: In Zulassungsstelle gefälschte Papiere vorgelegt
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: In Zulassungsstelle gefälschte Papiere vorgelegt

Die Polizeiinspektion Günzburg musste am 12.10.2018 eine Streife zur KFZ-Zulassungsstelle in Günzburg entsenden.
Am Donnerstagmorgen beantragte ein Mann in der Zulassungsstelle im Landratsamt Günzburg um 08.15 Uhr für einen Pkw Kurzzeitkennzeichen. Bei der Vorlage der dafür erforderlichen Dokumente fiel einer aufmerksamen Mitarbeiterin der Zulassungsstelle auf, dass der Stempel für die Hauptuntersuchung auf dem Fahrzeugschein gefälscht ist. Durch wen der Stempel gefälscht wurde bedarf weiterer Ermittlungen. Es handelt sich hier um eine Urkundenfälschung.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...