Home » Blaulicht-News » Landkreis G├╝nzburg » News Raum Burgau » Biker bei Jettingen schwer verletzt
Rettungshubschrauber Anflug ADAC
Symbolfoto: Mario Obeser

Biker bei Jettingen schwer verletzt

Der Fahrer eines Motorrades wurde am 15.10.2018 bei Jettingen schwer verletzt. Rettungshubschrauber im Einsatz.
Wohl aufgrund ├╝berh├Âhter Geschwindigkeit kam gegen 17.30 Uhr ein Motorradfahrer in einer langgezogenen Linkskurve zwischen Jettingen und Freihalden, auf der GZ17, nach rechts von der Fahrbahn ab. Er st├╝rzte zusammen mit seinem Motorrad eine B├Âschung hinab. Dabei erlitt er Knochenbr├╝che. Ein zuf├Ąllig an der Unfallstelle vorbeikommender Arzt ├╝bernahm sofort Erste-Hilfe-Ma├čnahmen. Der Verletzte wurde nach seiner Erstversorgung mit dem Hubschrauber in ein Klinikum geflogen.

Am Motorrad entstand nach Angaben der Polizeiinspektion Burgau Totalschaden in H├Âhe von etwa 10.000 Euro.

Neben der Polizei, dem Rettungsdienst und dem Rettungshubschrauber war auch die Feuerwehr Jettingen im Einsatz.

Anzeige Zur├╝ck zur Nachrichten├╝bersicht10

x

Check Also

Kostenlos parken Adventsamstage G├╝nzburg

Kostenlos parken an den Adventssamstagen in G├╝nzburg

Die Stadt G├╝nzburg und die Stadtwerke machen auch dieses Jahr kostenfreies Parken an Adventssamstagen den m├Âglich. Die Stadt G├╝nzburg und die Stadtwerke G├╝nzburg KU stellen ...

Blaulicht, Blaulichter,

Bei Kicklingen Herzen auf Fahrbahn gespr├╝ht

Am 20.11.2018 wurde der Polizeiinspektion Dillingen eine Sachbesch├Ądigung durch Graffitispr├╝herei auf der Staatsstra├če 2030, H├Âhe Kicklingen mitgeteilt. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein bislang unbekannter ...