Symbolfoto: Mario Obeser

Holzheim: Hund rennt vor Motorrad

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.10.2018 bei Holzheim, bei dem ein Hund vor ein Motorrad lief.
Gegen 06.45 Uhr befuhr ein 58-jähriger Motorradfahrer die Staatsstraße 2032 bei Holzheim. Etwa 500 Meter vom Ortsteingang Ellerbach entfernt lief plötzlich ein Bernhardiner vor sein Fahrzeug, worauf er einen Zusammenprall nicht mehr verhindern konnte. Anschließend kam der Biker nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei zog er sich zum Glück nur leichte Verletzungen an der Hand zu.

Der Bernhardiner wurde durch den Zusammenstoß so stark verletzt, dass er noch an der Unfallstelle von den hinzugerufenen Polizeibeamten erlöst werden musste.

Gegen den Hundehalter wird nun wegen Fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Anzeige