Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Einbruch in Senden: Brillen im Wert von 75.000 Euro gestohlen
Brillen
Symbolfoto: Wellnhofer Designs - Fotolia

Einbruch in Senden: Brillen im Wert von 75.000 Euro gestohlen

In der Nacht auf den 18.10.2018 hebelten die unbekanntenTäter die Eingangstüre eines Optikergeschäfts in der Berliner Straße in Senden, im Kreis Neu-Ulm, auf. Bereits im August diesen Jahres wurde dort eingebrochen.
Im Geschäft ,welches sich im Iller-Center befindet, entwendeten die Diebe, bis auf Kinderbrillen, den gesamten Warenbestand an Brillen und Brillengestelle, im Gesamtwert von rund 75.000 Euro. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.

Bereits am 23.08.2018 wurde ebenfalls in das Optikergeschäft eingebrochen. Damals erbeuteten die Einbrecher etwa 450 Brillen im Gesamtverkaufswert von 50.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm nimmt Hinweise zu den Tätern und dem Verbleib der gestohlenen Ware unter der Telefonnummer 0731/8013-0 entgegen. Auch Beobachtungen im Umfeld des Geschäftes sind für die Ermittler von Interesse.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Bienenvolk in Kiste

Langerringen: Unbekannter tötet wieder Bienenvölker in Kleingartenanlage

Am Dienstag, 16.04., zwischen 10.00 und 11.00 Uhr, spritzte in der Schwabmühlhauser Straße ein Unbekannter eine ölige fremde Substanz in die Bienenstöcke. Dadurch werden sechs ...

Polizeiauto Faust

Neu-Ulm: Polizei sucht Zeugen und Opfer zu Schlägereien

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm ist auf der Suche nach Zeugen und Oper zu Schlägereien am 17.04.2019 in Neu-Ulm. Am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr ging bei der ...