Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Einbruch in Senden: Brillen im Wert von 75.000 Euro gestohlen
Brillen
Symbolfoto: Wellnhofer Designs - Fotolia

Einbruch in Senden: Brillen im Wert von 75.000 Euro gestohlen

In der Nacht auf den 18.10.2018 hebelten die unbekanntenTäter die Eingangstüre eines Optikergeschäfts in der Berliner Straße in Senden, im Kreis Neu-Ulm, auf. Bereits im August diesen Jahres wurde dort eingebrochen.
Im Geschäft ,welches sich im Iller-Center befindet, entwendeten die Diebe, bis auf Kinderbrillen, den gesamten Warenbestand an Brillen und Brillengestelle, im Gesamtwert von rund 75.000 Euro. Es entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.

Bereits am 23.08.2018 wurde ebenfalls in das Optikergeschäft eingebrochen. Damals erbeuteten die Einbrecher etwa 450 Brillen im Gesamtverkaufswert von 50.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm nimmt Hinweise zu den Tätern und dem Verbleib der gestohlenen Ware unter der Telefonnummer 0731/8013-0 entgegen. Auch Beobachtungen im Umfeld des Geschäftes sind für die Ermittler von Interesse.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handy

Offingen: Statt ersteigertes Smartphone Fälschung erhalten

Ein Mann aus Offingen ersteigerte auf einer Auktionsplattform ein Mobiltelefon im Wert für 545 Euro. Kein Schnäppchen, wie sich herausstellte. Als er das Paket mit ...

Rauchmelder können Leben retten.

Kempten: Essen auf Herd vergessen

Ein Rauchmelder alarmierte heute Mittag gegen 14.00 Uhr Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus im Kempten/Lenzfried, welche daraufhin die Feuerwehr riefen. Die Bewohner konnten das Gebäude unverletzt ...