Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Biberach: Autofahrer nach Frontalzusammenstoß mit Lkw eingeklemmt
Feuerwehr Spreizer
Symbolfoto: Mario Obeser

Biberach: Autofahrer nach Frontalzusammenstoß mit Lkw eingeklemmt

Zwischen Stafflangen und Oggelshausen prallten am 19.10.2018 ein Auto und ein Lastwagen zusammen. Der Autofahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt.
Der 25-Jährige war mit seinem Mitsubishi in Richtung Biberach unterwegs. Gegen 13.00 Uhr geriet das Auto aufgrund eines Fahrfehlers zu weit nach rechts. Als der Fahrer zu stark gegenlenkte, schleuderte der Mitsubishi auf die Gegenfahrbahn. Er stieß frontal mit dem Lkw eines 47-Jährigen zusammen. Dessen Lenker blieb unverletzt. Der schwer verletzte 25-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem deformierten Auto befreit werden. Notarzt und Rettungsdienst versorgten ihn und transportierten ihn in eine Klinik. Die Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest.

Anzeige