Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Versehentlich mit Essigessenz Babynachung zubereitet
Baby weint Säugling
Symbolfoto: Ilka Burckhardt - Fotolia

Krumbach: Versehentlich mit Essigessenz Babynachung zubereitet

Am gestrigen Nachmittag, 21.10.2018, entkalkte eine Mutter ihren Wasserkocher mit Essigessenz und dachte nicht mehr daran. Später wurde dann Babynahrung zubereitet.
Als sie am Abend die Flasche für ihr wenige Wochen altes Baby machte, vergaß sie, dass das Wasser mit der Essigessenzlösung noch im Kocher war. Das Baby trank einen Schluck und spukte die Nahrung sofort wieder aus. Da das Kind anschließend weinte und sich krümmte, erfolgte die Verständigung des Notarztes. Glücklicherweise war der Essigessenzanteil in der Lösung so gering, dass es dem Baby rasch besser ging.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...