Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Aletshausen/Winzer: Handwerker bei Arbeitsunfall eingeklemmt
Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Aletshausen/Winzer: Handwerker bei Arbeitsunfall eingeklemmt

Bei Arbeiten an einer Trinkwasseranlage in Winzer, kam es am 22.10.2018 zu einem Arbeitsunfall. Mehrere Feuerwehren und Rettungsdienst im Einsatz.
Aufgrund von Umbaumaßnahmen am Wasserbehälter der Trinkwasseranlage sollte am gestrigen Montag, gegen 13.00 Uhr, ein Tank entfernt werden. Hierzu war es notwendig, den Tank mit Hilfe eines Kettenzuges anzuheben. Da der Behälter jedoch nicht richtig gesichert war, kippte er um und erfasste einen 58-jährigen Handwerker. Zur Bergung des eingeklemmten Verletzten waren die Feuerwehren aus Winzer, Niederraunau und Krumbach im Einsatz, da der Tank ein Gewicht von mehreren hundert Kilo hatte. Der Arbeiter erlitt schwere, jedoch glücklicherweise keine lebensbedrohlichen Verletzungen.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...