Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Beim Überholen kam es zum Unfall
Blaulicht Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Beim Überholen kam es zum Unfall

Gestern, am Montag, den 22.10.2018 gegen 22.20 Uhr kam es an der nördlichen B16 in der Nähe des Bahnübergangs zu einem Verkehrsunfall bei einem Überholmanöver.
Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer soll trotz Gegenverkehrs überholt haben, weshalb der Überholte auf den Seitenstreifen ausweichen musste. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Da die Beteiligten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machen, sucht die Polizeiinspektion Krumbach nach dem Fahrer des entgegen kommenden Fahrzeuges oder sonstigen Zeugen. Sie bittet unter der Telefonnummer 08282/905-0 um Hinweise.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Feuerwehr Spreizer

Obergünzburg: Autofahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben

Gegen 17.20 Uhr, am 12.11.2018, ereignete sich in Obergünzburg ein Verkehrsunfall mit mehreren teils schwer verletzten Personen. ein Mann verstarb. Zur Unfallzeit war ein Pkw ...

Kennzeichen

Falsche Kennzeichen an stillgelegtem Pkw angebracht

In Tussenhausen stoppte die Polizei einen Autofahrer, der an seinem Pkw Kennzeichen angebracht hatte, die für diesen nicht ausgegeben wurde. Als die Polizeibeamten am Abend ...