Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » Kreis Unterallgäu: 58-Jähriger aus Mindelheim vermisst
Vermisstensuche
Symbolbild: vicu9 / Obi

Kreis Unterallgäu: 58-Jähriger aus Mindelheim vermisst

Seit dem 22. Oktober 2018 wird ein 58-jähriger Mindelheimer vermisst. Er hält sich vermutlich im Landkreis Unterallgäu auf. Eine Hilflosigkeit kann nicht ausgeschlossen werden.

Beschreibung
Der Vermisste ist 178 cm groß, hat kurze graue Haare und ist vermutlich bekleidet mit einer grauen Hose, einem gelben Shirt und einer grünkarierten Winterjacke. Wahrscheinlich führt er ein weißes Damenrad mit.

Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort geben?
Alois Götzfried ist am 22. Oktober 2018 von Angehörigen als vermisst gemeldet worden, nachdem er abends nicht mehr zurückgekehrt war. Nach derzeitiger Kenntnis kann eine gesundheitsbedingte Hilflosigkeit nicht ausgeschlossen werden. Die Mindelheimer Polizei sucht seitdem nach dem Vermissten; die Beamten fragen:
“Wer hat Herrn Götzfried gesehen oder wer kennt seinen Aufenthaltsort?”

Hinweise werden unter der Telefonnummer 08261/7685-0 oder im Eilfall unter der Notrufnummer 110 entgegen genommen.

Anzeige
x

Check Also

Betrug Telefon Computer Handy

Augsburg: Wieder mehrere Anrufe falscher Polizeibeamter

In den Abendstunden des 16.06.2019 gingen v.a. im südlichen Augsburger Stadtgebiet (Stadteile Göggingen, Haunstetten) vermehrt Anrufe falscher Polizeibeamter ein. Der zeitliche Schwerpunkt lag im Bereich ...

Täter versucht einzubrechen

Einbruch in Bäckereifiliale in Senden

In der Nacht auf den 15.06.2019 gelangte ein unbekannter Täter über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in die Räumlichkeiten einer Bäckereifiliale in der Hauptstraße. Dort hebelte ...