Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Luizhausen/B10: Rücksichtsloser Autofahrer zwingt Krankenwagen zur Vollbremsung
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Luizhausen/B10: Rücksichtsloser Autofahrer zwingt Krankenwagen zur Vollbremsung

Bei Luizhausen überholte am Mittwoch, 24.10.2018, ein Autofahrer rücksichtslos einen Krankenwagen. Die Polizei sucht Zeugen.
Gegen 15.00 Uhr führte ein 41-Jähriger auf der B 10 einen Krankentransport durch. Er war in Richtung Geislingen unterwegs. Auf Höhe Luizhausen überholte ihn ein 49-jähriger Autofahrer trotz Gegenverkehr. Deshalb musste er unmittelbar vor dem Krankenwagen wieder einscheren. Dessen Fahrer konnte nur durch eine Vollbremsung einen Unfall verhindern. In diesem Bereich ist laut Polizeiangaben das Überholen durch ein Verkehrszeichen verboten.

Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Mögliche Zeugen zum Vorfall sollen sich bitte unter der Telefonnummer 07331/93270 melden.

Die Hälfte der schweren Verkehrsunfälle ist nach Ansicht der Polizei darauf zurückzuführen, dass Fahrer schneller vorankommen wollen: Sie missachten die Vorfahrt, fahren zu schnell, biegen falsch ab oder überholen falsch. Nur um schneller voranzukommen werden Leben und Gesundheit aufs Spiel gesetzt, wobei der Zeitgewinn minimal ist. Im Regelfall gehe es um maximal zwei Minuten. “Wir wollen dafür werben, dass sich jeder die Zeit nimmt, Rücksicht zu nehmen. Dann kommen alle sicher an”, erklärte die Polizei.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Gundelfingen: Randalierer beschädigen Blumenkübel

Am 22.08.2019 gegen 00.40 Uhr wurden Anwohner der Lauinger Straße/Untere Vorstadt durch Lärm aus dem Schlaf geschreckt. Bislang Unbekannte hatten einen großen Blumenkübel auf die ...