Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Deffingen/B16: Vier beschädigte Autos durch einen Auffahrunfall
Polizeifahrzeug Grün
Symbolfoto: Mario Obeser

Deffingen/B16: Vier beschädigte Autos durch einen Auffahrunfall

Gestern Nachmittag musste ein 70-jähriger Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße 16 auf Höhe der Anschlussstellen zur Autobahn verkehrsbedingt abbremsen.
Zwei ihm nachfolgende Pkws, gefahren von einer 25-Jährigen und einem 51-Jährigen, bremsten hinter dem 70-Jährigen ebenfalls ab. Ein weiterer 36-jähriger Pkw-Fahrer, welcher hinter der 25-Jährigen bzw. dem 51-Jährigen fuhr, konnte mutmaßlich aufgrund Unaufmerksamkeit nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Pkw der 25-Jährigen auf.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde deren Pkw auf das Fahrzeug des 51-Jährigen und dessen Pkw auf das Fahrzeug des 70-Jährigen geschoben. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehr als 7.000 Euro.

 

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...