Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Deffingen/B16: Vier beschädigte Autos durch einen Auffahrunfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Deffingen/B16: Vier beschädigte Autos durch einen Auffahrunfall

Gestern Nachmittag musste ein 70-jähriger Pkw-Fahrer auf der Bundesstraße 16 auf Höhe der Anschlussstellen zur Autobahn verkehrsbedingt abbremsen.
Zwei ihm nachfolgende Pkws, gefahren von einer 25-Jährigen und einem 51-Jährigen, bremsten hinter dem 70-Jährigen ebenfalls ab. Ein weiterer 36-jähriger Pkw-Fahrer, welcher hinter der 25-Jährigen bzw. dem 51-Jährigen fuhr, konnte mutmaßlich aufgrund Unaufmerksamkeit nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Pkw der 25-Jährigen auf.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde deren Pkw auf das Fahrzeug des 51-Jährigen und dessen Pkw auf das Fahrzeug des 70-Jährigen geschoben. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von mehr als 7.000 Euro.

 

Anzeige
x

Check Also

Kreis Donau-Ries: Nach sexueller Belästigung einer Postbotin – Täter ermittelt

Aufgrund der Berichterstattung zur sexuellen Belästigung einer Briefträgerin in einer Gemeinde im Kreis Donau-Ries, am Vormittag des 09.11.2019, gab es einen eindeutigen Zeugenhinweis. Die Briefträgerin ...

Ottobeuren: Zusammenstoß beim Abbiegen mit einer Verletzten

Weil eine junge Autofahrerin in Ottobeuren bei Abbiegen nicht aufmerksam genug war, kam es am 13.11.2019 zu einem Verkehrsunfall. In den Morgenstunden befuhr eine 18-jährige ...