Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » A8/Günzburg: Fahrzeugen treffen sich in der Mitte
Polizeifahrzeug Autobahnpolizei Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

A8/Günzburg: Fahrzeugen treffen sich in der Mitte

Auf der Autobahn 8 kam es am 26.10.2018 bei Günzburg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen beim wechseln des Fahrstreifens.
Um 15.25 Uhr befuhr ein 56-jähriger Pkw-Fahrer die A8 in Fahrtrichtung München. Hierbei benutzte er den linken von drei Fahrstreifen. Zur gleichen Zeit befuhr eine 23-jährige Pkw-Lenkerin den rechten von drei Fahrstreifen. Beide Pkw-Fahrer wechselten zeitgleich auf den mittleren Fahrstreifen. Hier kam es zur seitlichen Kollision beider Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein nach Angaben der Autobahnpolizei Günzburg ein Gesamtschaden in Höhe von rund 2500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Neu-Ulm: Auf Parkplatz Pkw gestreift – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Nachmittag des 24.08.2019, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Neu-Ulmer Finninger Straße. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...