Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Radfahrerin mit Kind wegen Hund gestürzt
Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Radfahrerin mit Kind wegen Hund gestürzt

Mutter und Kind wurde bei einem Sturz vom Fahrrad, am 26.10.2018, in Krumbach verletzt.
Am Freitagvormittag befuhr eine 33-jährige Fahrradfahrerin mit ihrem zweieinhalb jährigen Kind, welches in einem Kindersitz auf dem Fahrrad mitfuhr, die Raunauerstraße auf dem dortigen Radweg. Durch einen ebenfalls mitgeführten Hund, welcher an der Leine zog, verlor sie die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte auf die rechte Seite. Hierbei wurden sie selbst schwerer am Fuß und das Kind leichter im Gesicht verletzt. Beide kamen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Nummer 110

Senden/A7: Noch schnell abfahren wollen und dabei gegen Fahrbahnteiler geprallt

Auf der Autobahn 7 bei Senden kam es am Donnerstag, 19.09.2019, gegen Abend, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Fahrer eines ...

Telefon Telefonapparat

Günzburg: Wieder Anrufe falscher Polizeibeamter

Gestern in dem Zeitraum zwischen 21.30 Uhr und 22.00 Uhr erhielten mehrere Bürger aus dem Stadtgebiet Günzburg wieder einmal Anrufe von falschen Polizeibeamten. Unter der ...