Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Radfahrerin mit Kind wegen Hund gestürzt
Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Radfahrerin mit Kind wegen Hund gestürzt

Mutter und Kind wurde bei einem Sturz vom Fahrrad, am 26.10.2018, in Krumbach verletzt.
Am Freitagvormittag befuhr eine 33-jährige Fahrradfahrerin mit ihrem zweieinhalb jährigen Kind, welches in einem Kindersitz auf dem Fahrrad mitfuhr, die Raunauerstraße auf dem dortigen Radweg. Durch einen ebenfalls mitgeführten Hund, welcher an der Leine zog, verlor sie die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte auf die rechte Seite. Hierbei wurden sie selbst schwerer am Fuß und das Kind leichter im Gesicht verletzt. Beide kamen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Reh Rehkuh

Schwabmünchen: Trächtiges Reh springt gegen Motorradfahrer

Am 18.04.2019, um 01.45 Uhr, fuhr ein 53-jähriger mit seiner BMW R 1200 auf der Staatsstraße 2035 bei Schwabmünchen in südliche Richtung, als plötzlich ein ...

Rettungswagen

Bad Schussenried: Überholer rammt abbiegenden Roller

Einen schwer Verletzten gab es nach einem Verkehrsunfall am Mittwoch, den 16.04.2019, bei Bad Schussenried zu beklagen. Gegen 17.15 Uhr fuhr ein Rollerfahrer auf der ...