Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Radfahrerin mit Kind wegen Hund gestürzt
Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Radfahrerin mit Kind wegen Hund gestürzt

Mutter und Kind wurde bei einem Sturz vom Fahrrad, am 26.10.2018, in Krumbach verletzt.
Am Freitagvormittag befuhr eine 33-jährige Fahrradfahrerin mit ihrem zweieinhalb jährigen Kind, welches in einem Kindersitz auf dem Fahrrad mitfuhr, die Raunauerstraße auf dem dortigen Radweg. Durch einen ebenfalls mitgeführten Hund, welcher an der Leine zog, verlor sie die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte auf die rechte Seite. Hierbei wurden sie selbst schwerer am Fuß und das Kind leichter im Gesicht verletzt. Beide kamen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

memmingen wash_wash Betrug

Kreis Unterallgäu: „Wash-Wash“-Trick Betrug – Täter festgenommen

Am 05.11.2018 teilte eine besorgte 71-jährige Unterallgäuerin telefonisch mit, dass sie vermutlich Opfer einer „Geldwäsche“ geworden ist. Ein „Wash-Wash“-Trick. Die Beamten konnten dann aber schnell ...

Kostenlos parken Adventsamstage Günzburg

Kostenlos parken an den Adventssamstagen in Günzburg

Die Stadt Günzburg und die Stadtwerke machen auch dieses Jahr kostenfreies Parken an Adventssamstagen den möglich. Die Stadt Günzburg und die Stadtwerke Günzburg KU stellen ...