Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Radfahrerin mit Kind wegen Hund gestürzt
Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Radfahrerin mit Kind wegen Hund gestürzt

Mutter und Kind wurde bei einem Sturz vom Fahrrad, am 26.10.2018, in Krumbach verletzt.
Am Freitagvormittag befuhr eine 33-jährige Fahrradfahrerin mit ihrem zweieinhalb jährigen Kind, welches in einem Kindersitz auf dem Fahrrad mitfuhr, die Raunauerstraße auf dem dortigen Radweg. Durch einen ebenfalls mitgeführten Hund, welcher an der Leine zog, verlor sie die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte auf die rechte Seite. Hierbei wurden sie selbst schwerer am Fuß und das Kind leichter im Gesicht verletzt. Beide kamen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handy

Offingen: Statt ersteigertes Smartphone Fälschung erhalten

Ein Mann aus Offingen ersteigerte auf einer Auktionsplattform ein Mobiltelefon im Wert für 545 Euro. Kein Schnäppchen, wie sich herausstellte. Als er das Paket mit ...

Rauchmelder können Leben retten.

Kempten: Essen auf Herd vergessen

Ein Rauchmelder alarmierte heute Mittag gegen 14.00 Uhr Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus im Kempten/Lenzfried, welche daraufhin die Feuerwehr riefen. Die Bewohner konnten das Gebäude unverletzt ...