Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Pkw vor Krankenhaus-Haupteingang angefahren und geflüchtet
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Pkw vor Krankenhaus-Haupteingang angefahren und geflüchtet

Die Fahrerin eines Pkw und die Polizei Günzburg bitten um Hinweise zu einer Unfallflucht am Krankenhaus Günzburg.
Am 26.10.2018, gegen 15.50 Uhr, stellte der Geschädigte seinen blauen Pkw Dacia Sandero vor dem Haupteingang des Kreiskrankenhauses Günzburg ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand ab. Als er gegen 16.45 Uhr zu seinem Pkw zurückkam, stellte er einen frischen Unfallschaden am hinteren linken Fahrzeugeck fest. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit seinem unbekannten Kfz dagegen und verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher vom Unfallort in unbekannte Richtung ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachgekommen zu sein. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen und Rettungshubschrauber im Hintergrund

Hawangen: 85-jähriger Radfahrer bei Unfall mit Pkw schwer verletzt

Am 22.09.2019 ereignete sich kurz vor 14.00 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Der 85-jährige Fahrradfahrer befuhr den Günztalradweg von Ottobeuren in ...

Notarzt NEF und Rettungswagen

Memmingen: 5 Verletzte bei Zusammenstoß

Am heutigen Sonntagmittag, den 22.09.2019, ereignete sich in Memmingen, um kurz nach 13.00 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws. Der 51-jährige Pkw-Fahrer befuhr den Adenauerring ...