Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Merching: Frau bei Unfall eingeklemmt und Motoren herausgerissen
Feuerwehr Schere
Symbolfoto: Mario Obeser

Merching: Frau bei Unfall eingeklemmt und Motoren herausgerissen

Am gestrigen Samstag, gegen 15.20 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2052 zwischen Merching und Schmiechen zu einem folgenreichen Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.
Ein 19-jähriger Fahrzeuglenker befuhr mit seinem Pkw die Staatsstraße von Schmiechen kommend in Richtung Merching. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in die Gegenfahrbahn. Hier fuhr zu diesem Zeitpunkt eine 55-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Auto. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Pkw der Fahrzeugführerin wurde auf eine angrenzende Wiese geschleudert und die Frau hierbei in ihrem Pkw eingeklemmt. Aus beiden Fahrzeugen wurde der Motor herausgerissen.

Der 19-Jährige wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt. Die 55-Jährige wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Merching aus ihrem Fahrzeug befreit und mit schwersten Verletzungen durch den Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Zur genauen Klärung der Unfallumstände wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Staatsstraße 2052 blieb bis zum Abschluss der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 25.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handy

Offingen: Statt ersteigertes Smartphone Fälschung erhalten

Ein Mann aus Offingen ersteigerte auf einer Auktionsplattform ein Mobiltelefon im Wert für 545 Euro. Kein Schnäppchen, wie sich herausstellte. Als er das Paket mit ...

Rauchmelder können Leben retten.

Kempten: Essen auf Herd vergessen

Ein Rauchmelder alarmierte heute Mittag gegen 14.00 Uhr Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus im Kempten/Lenzfried, welche daraufhin die Feuerwehr riefen. Die Bewohner konnten das Gebäude unverletzt ...