Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Unbeteiligte Zeugen zu Unfall gesucht
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Senden: Unbeteiligte Zeugen zu Unfall gesucht

Gestern Abend, am 27.10.2018, ereignete sich in der Kemptener Straße, auf Höhe eines großen Gartencenters, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkws.
Der Unfallhergang ist bisher nicht ganz eindeutig. Ein 41-Jähriger bog aus der Berliner Straße in die Kemptener Straße ab, die ein 46-Jähriger bereits befuhr, sodass es zum Zusammenstoß kam. Wer letztlich die Vorfahrt missachtete, ist bislang unklar.

Daher werden unbeteiligte Zeugen, die den Unfallhergang beobachten konnten, gebeten sich bei der Polizeiinspektion Weißenhorn unter Telefon 07309/96550 zu melden.

Für die Unfallaufnahme musste die Kemptener Straße teilweise gesperrt werden. Ein Pkw wurde anschließend abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Gleitschirmflieger

Pfronten: Gleitschirmflieger fällt auf den Boden

Am 14.06.2019 stürzte im dem Nachmittagsstunden ein 26-Jähriger am Breitenberg mit seinem Gleitschirm ab. Der junge Mann setzte zu seinem dritten Flug an und fiel ...

Handtaschenraub Raub Handtasche

Biberach: Zwei Männer rauben Handtasche – Tätersuche

Am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, sollen zwei Unbekannte in Biberach eine Frau überfallen haben. Hierzu werden Zeugen gesucht. Wie die Polizei mitteilt, sei die 27-Jährige ...