Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Dürmentingen: Auto Überschlägt sich – Unfallverursacher flüchtet
polizeifahrzeug-blau-3
Symbolfoto: Mario Obeser

Dürmentingen: Auto Überschlägt sich – Unfallverursacher flüchtet

Eine Verletzte ließ ein Unbekannter am Sonntag, 28.10.2018, bei Hailtingen nach einem Unfall zurück.
Gegen 14.30 Uhr fuhr Opel von Hailtingen nach Uttenweiler. Ihm kam ein Pkw entgegen. Dessen Fahrer lenkte zu weit links. Um einen Zusammenstoß mit diesem Fahrzeug zu vermeiden, lenkte die Fahrerin des Corsa nach rechts. Sie schleuderte und kam von der Straße ab. In der Böschung überschlug sich das Auto und landete auf dem Dach. Die Fahrerin verletzte sich dabei leicht. Ihr Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg es. Den Sachschaden am Pkw der 18-Jährige schätzt die Polizei auf ungefähr 4.000 Euro.

Der Unfallverursacher fuhr weiter in Richtung Hailtingen. Ihn sucht nun die Riedlinger Polizei, Telefon 07371/9380. Die Ermittler wissen, dass der Fahrer mit einem blauen Pkw mit Sigmaringer Kennzeichen unterwegs war.

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Neu-Ulm: Auf Parkplatz Pkw gestreift – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Nachmittag des 24.08.2019, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Neu-Ulmer Finninger Straße. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...