Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Dürmentingen: Auto Überschlägt sich – Unfallverursacher flüchtet
polizeifahrzeug-blau-3
Symbolfoto: Mario Obeser

Dürmentingen: Auto Überschlägt sich – Unfallverursacher flüchtet

Eine Verletzte ließ ein Unbekannter am Sonntag, 28.10.2018, bei Hailtingen nach einem Unfall zurück.
Gegen 14.30 Uhr fuhr Opel von Hailtingen nach Uttenweiler. Ihm kam ein Pkw entgegen. Dessen Fahrer lenkte zu weit links. Um einen Zusammenstoß mit diesem Fahrzeug zu vermeiden, lenkte die Fahrerin des Corsa nach rechts. Sie schleuderte und kam von der Straße ab. In der Böschung überschlug sich das Auto und landete auf dem Dach. Die Fahrerin verletzte sich dabei leicht. Ihr Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg es. Den Sachschaden am Pkw der 18-Jährige schätzt die Polizei auf ungefähr 4.000 Euro.

Der Unfallverursacher fuhr weiter in Richtung Hailtingen. Ihn sucht nun die Riedlinger Polizei, Telefon 07371/9380. Die Ermittler wissen, dass der Fahrer mit einem blauen Pkw mit Sigmaringer Kennzeichen unterwegs war.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Bienenvolk in Kiste

Langerringen: Unbekannter tötet wieder Bienenvölker in Kleingartenanlage

Am Dienstag, 16.04., zwischen 10.00 und 11.00 Uhr, spritzte in der Schwabmühlhauser Straße ein Unbekannter eine ölige fremde Substanz in die Bienenstöcke. Dadurch werden sechs ...

Polizeiauto Faust

Neu-Ulm: Polizei sucht Zeugen und Opfer zu Schlägereien

Die Polizeiinspektion Neu-Ulm ist auf der Suche nach Zeugen und Oper zu Schlägereien am 17.04.2019 in Neu-Ulm. Am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr ging bei der ...