Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Autenried: Unfall auf der Ortsdurchfahrt
Unfall Autenried 28102018 1

Autenried: Unfall auf der Ortsdurchfahrt

In Autenried kam es am 28.10.2018 zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge nach einer Kurve.
Gestern Abend kam ein 19-Jähriger mit seinem Pkw Renault Twingo in der Weißenhorner, von Biberberg her kommend, mutmaßlich aufgrund Unaufmerksamkeit im einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem entgegenkommenden Pkw, welcher von einem 20-Jährigen gefahren wurde, zusammen. Beide Pkw-Lenker wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Da Anfangs nicht klar war, wie schwer der Unfall ist, wurden mehrere Feuerwehren gerufen. Alarmiert wurden die Feuerwehren aus Autenried, Rieden/Kötz und Ichenhausen. Der Rettungsdienst war mit Rettungswagen, einem Notarztfahrzeug und einem Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort. Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Lichthupe Tacho

Kicklingen: Überholer zwingt Autofahrer zum Ausweichen

Bereits am 19.11.2018 konnte ein Autofahrer ein Zusammenstoß mit einem Pkw, der im Gegenverkehr überholte, nur durch ein Ausweichmanöver verhindern. Dieser Pkw wird nun gesucht. ...

Polizeifahrzeug Blau seitlich

Vöhringen/A7: Mini überschlägt sich und schanzt Böschung hinunter

Ein Mini-Fahrer überschlug sich am 20.11.2018 auf der A7 bei Vöhringen und landet neben der Fahrbahn im Gebüsch. Aus bislang unbekannter Ursache streifte der 30-jährige ...