Kreisverkehr
Symbolfoto: Arthur Kattowitz - Fotolia

Unfall im Wertinger Kreisverkehr

Zu einem Unfall mit einem Gesamtschaden von rund 5.000 Euro war es am 29.10.2018 im Wertinger Kreisverkehr, zwischen den Staatsstraßen 2033 und 2036, gekommen.
Eine 32-Jährige war mit ihrem Wagen gegen 20.15 Uhr von der Staatsstraße 2036 aus Richtung Geratshofen kommend in den Kreisverkehr eingefahren und übersah dabei eine von links kommende 33-jährige Autofahrerin, die zuvor in den Kreisverkehr eingefahren war. Sie nahm ihr die Vorfahrt, weshalb es kam zur Kollision der Fahrzeuge gekommen war. Verletzt wurde niemand.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Burgau: Unfall beim Überholen zwischen Pkw und Lkw

Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignete sich am frühen Montagmorgen, den 15.07.2019, in Burgau. Gegen 05.50 Uhr war ein 37-Jähriger vom Kreisverkehr an der Pyrolyse kommend ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Walchshofen: 48-Jähriger fährt in den Graben

Im Graben landete am 15.07.2019 der Lenker eines Autos bei Walchshofen. Von Verletzungen wurde sie verschont. Am Montag, gegen 17.20 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Mann ...