Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Deisenhausen: Ehepaar Opfer eines Trickdiebstahls
Symbolfoto: MArio Obeser

Deisenhausen: Ehepaar Opfer eines Trickdiebstahls

Ein älteres Ehepaar las vor kurzem in einer Wochenzeitung eine Annonce, dass jemand Tischdeckchen zum Ankauf suchen würde. Doch hinter der Anzeige steckte ein Trickdieb.
Daraufhin meldeten sie sich bei dem Käufer über die angegebene Mobiltelefonnummer. Der Mann kam schließlich zur Wohnanschrift und ließ sich neben den Textilien auch noch den Schmuck des Ehepaars zeigen. Nachdem der Unbekannte für Modeschmuck und Münzen fünfzig Euro bezahlte, verschwand er wieder. Zwei Tage später stellte das Ehepaar dann fest, dass vier Ringe im Gesamtwert von ca. 800 Euro fehlten. Diese muss der unbekannte Dieb in einem unbemerkten Moment aus der Schmuckschatulle entwendet haben. Unter Mobiltelefonnummer war mittlerweile natürlich niemand mehr erreichbar.

Anzeige