Feuerwehrfahrzeug MAN
Symbolfoto: Mario Obeser

Schwenningen: Stichflamme aus Ofenrohr

Weil aus dem Ofenrohr eines Holzofens plötzliche eine Stichflamme ausgetreten war, verständigte eine 25-Jährige den Notruf.
Die Feuerwehren Schwenningen, Gremheim und Tapfheim rückten daraufhin mit 35 Einsatzkräften zu dem betreffenden Gebäude in die Dorfstraße nach Schwenningen aus. Es konnte festgestellt werden, dass im Ofenrohr eine Entzündung durch Ruß die Ursache für die Stichflamme gewesen war. Nachdem von der Feuerwehr das verrauchte Erdgeschoss gelüftet wurde, konnte der Einsatz beendet werden. Verletzt wurde niemand, ein Sachschaden war nicht entstanden.

Anzeige
x

Check Also

Fahrradfahrer Nacht Farrad

Weißenhorn: Junge Radfahrer ohne Licht aber mit Betäubungsmittel unterwegs

Am frühen Sonntagmorgen stellten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn zwei Jugendliche in Weißenhorn fest, welche mit ihren Fahrrädern ohne Licht fuhren. Bei der folgenden Personenkontrolle konnten ...

Streit

Illertissen: Ex-Partner schlägt im Streit zu

Am Samstag, 17.08.2019, gegen 22.10 Uhr, geriet ein 40-jähriger Mann mit seiner 34-jährigen Ex-Partnerin in Streit. Dabei wurde dieser im weiteren Verlauf handgreiflich und er ...