Feuerwehrfahrzeug MAN
Symbolfoto: Mario Obeser

Schwenningen: Stichflamme aus Ofenrohr

Weil aus dem Ofenrohr eines Holzofens plötzliche eine Stichflamme ausgetreten war, verständigte eine 25-Jährige den Notruf.
Die Feuerwehren Schwenningen, Gremheim und Tapfheim rückten daraufhin mit 35 Einsatzkräften zu dem betreffenden Gebäude in die Dorfstraße nach Schwenningen aus. Es konnte festgestellt werden, dass im Ofenrohr eine Entzündung durch Ruß die Ursache für die Stichflamme gewesen war. Nachdem von der Feuerwehr das verrauchte Erdgeschoss gelüftet wurde, konnte der Einsatz beendet werden. Verletzt wurde niemand, ein Sachschaden war nicht entstanden.

Anzeige
x

Check Also

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...

Rettungswagen Sanitäter

Nerenstetten: Motorradfahrer verliert Kontrolle und stürzt

Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer am gestrigen Dienstag, dem 25.06.2019, bei einem Sturz bei Nerenstetten. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein Motorradfahrer auf der L1079 von ...