Home » Allgemein » Deutschland & Welt » A8/Kreis Esslingen: Lamborghini bei Unfall zerstört
Lamborghini
Symbolfoto: ghazii - Fotolia

A8/Kreis Esslingen: Lamborghini bei Unfall zerstört

Ein hoher Sachschaden war bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 am 02.11.2018 bei Kirchheim u.T. entstanden. Ein Sportwagen wurde hierbei zerstört.
Am Freitag, gegen 19.25 Uhr, befuhr ein 23-jähriger die Autobahn 8 auf dem linken von drei Fahrstreifen in Richtung München. An einer Bodenwelle verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen italienischen Sportwagen. Er streifte zunächst einen in der Mitte fahrenden PKW Audi. Anschließend prallte der Sportwagen zunächst in die linke und anschließend in die rechte Schutzplanke. Nach über 200 Metern kam der PKW zu stehen. Durch den Unfall wurden vier Personen leicht verletzt.

Der Sachschaden wird auf ungefähr 180.000 Euro geschätzt. Die Autobahn musste für die Unfallaufnahme 30 Minuten gesperrt werden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungshubschrauber Anflug ADAC

Bibertal: Rettungshubschrauber im Einsatz nach Unfall in Bühl

In Bühl, im Kreis Günzburg, war es am heutigen Vormittag, 23.01.2019, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Heute gegen 09.50 Uhr fuhr ein 72-Jähriger mit seinem ...

Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug

Bibertal: Übersehene Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am 23.01.2019 bei Ettlishofen, zog sich eine unfallbeteiligte Autofahrerin schwere Verletzungen zu. Heute Morgen gegen 09.30 Uhr befuhr ein 29-jähriger Pkw-Fahrer die ...