Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Lauingen: Weißer 3er BMW liefert sich wilde Verfolgungsfahrt – Hinweise gesucht
Symbolfoto: Nebojsa Bobic - Fotolia

Lauingen: Weißer 3er BMW liefert sich wilde Verfolgungsfahrt – Hinweise gesucht

Am 03.11.2018 wollte eine Streife der Polizei Dillingen gegen 18.50 Uhr in der Weisinger Straße in Lauingen den Fahrer eines weißen 3er BMW, älteres Modell, zu einer Verkehrskontrolle anhalten.
Um sich der Anhaltung zu entziehen beschleunigte dieser jedoch in Richtung Auwaldsee und fuhr im Anschluss mit hoher Geschwindigkeit auf der Staatsstr. 2025 in Richtung Kreisverkehr „Mausfalle“ weiter. Hierbei kam es zu mehreren gefährlichen Überholmanövern des BMW. Die weitere Flucht vor dem mit Blaulicht und Martinshorn nachfolgenden Streifenfahrzeug führte dann vom Kreisverkehr „Mausfalle“ über die Dillinger Straße, Herzog-Georg-Straße und Gundelfinger Straße.  Hierbei missachtete der Fahrer des BMW an allen Kreuzungen das Rotlicht, fuhr jeweils mit hoher Geschwindigkeit über die Kreuzungen und durch die Innenstadt von Lauingen. Nur durch viel Glück kam es hierbei nicht zu keinem Verkehrsunfall. An der Einmündung Gundelfinger Straße/Theodor-Heuss-Straße bog der Pkw BMW nach rechts ab. Das nachfolgende Streifenfahrzeug stieß im Kurvenbereich schließlich gegen ein Verkehrszeichen. Nachdem der Streifenwagen nicht mehr fahrbereit war, kehrte der Fahrer des BMW um und fuhr mit hoher Geschwindigkeit äußert knapp an dem quer auf der Fahrbahn stehenden Streifenfahrzeug vorbei und flüchtete im Anschluss in Richtung Innenstadt Lauingen. Eine gefahrlose Anhaltung des äußerst rücksichtslosen BMW- Fahrers durch die beiden Beamten war nicht möglich. Die weitere Fahndung von den anderen Streifen der Polizeiinspektion Dillingen verlief negativ.

Am Pkw BMW war ein Kennzeichen, beginnend mit „UA“-? angebracht.

Zeugen und Gefähdete gesucht – Ebenso Angaben zum flüchtigen Pkw und dessen Fahrer
Verkehrsteilnehmer, die  durch  das rücksichtslose Fahrverhalten des Fahrers des weißen BMW gefährdet wurden, bzw. Zeugen, welche  Hinweise zum Fahrer des BMW machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Dillingen, Telefon 09071/56-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Mindelheim: Mehrere Kleinunfälle mit rund 10.000 Euro Gesamtschaden

Im Lauf des 13.11.2019 musste die Polizei Mindelheim zusätzlich noch sieben sogenannte Kleinunfälle aufnehmen. Die Unfälle ereigneten sich auf das gesamte Schutzgebiet der Polizeiinspektion Mindelheim ...

Günzburg: Sachschaden durch Parkrempler auf Krankenhausparkplatz

Am 13.11.2019, gegen 15.00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Krankenhauses in Günzburg zu einem Parkrempler. Die 56-jährige Unfallverursacherin touchierte hierbei beim Einparken in ...