Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Pkw prallt nach Unfall gegen Schaufensterscheibe
Notarztfahrzeug Heck Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Pkw prallt nach Unfall gegen Schaufensterscheibe

Eine Autofahrerin wurde heute Nachmittag, am 06.11.2018, gegen 15.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Günzburg verletzt.
Ein 69-jähriger Pkw-Fahrer bog von der Bahnhofstraße nach rechts in die Dillinger Straße ein und missachte dabei die Vorfahrt einer 43-Jährigen, die mit ihrem Pkw stadteinwärts unterwegs war. Durch den Zusammenstoß kam der Pkw der Frau nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte eine Laterne und prallte im weiteren Verlauf gegen die Schaufensterscheibe eines Geschäfts.

Der Unfallverursacher wurde nicht, die Autofahrerin leicht bis mittelschwer verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst aus ihrem Fahrzeug gerettet und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro. Neben dem Rettungsdienst waren auch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Reh nach einem Wildunfall

Wieder erhöhte Unfallgefahr durch Wildtiere – Polizei gibt Verhaltenstipps

Derzeit werden in unserer Nachrichtenregion wieder vermehrt Wildunfälle gemeldet. Die Polizei Schwabmünchen gibt Tipp, um Unfälle zu möglichst vermeiden und was zu tun ist, wenns ...

Rote Ampel

Dillingen: Pkw fährt über rote Ampel – Radfahrerin verletzt

Mit mittelschweren Verletzungen musste eine 84-jährige Fahrradfahrerin am Montag, den 22.07.2019, per Rettungswagen in das Krankenhaus Dillingen eingeliefert werden. Sie wurde in Dillingen von einem ...