Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Viel bezahlt für schlechte Ware bei Haustürgeschäft
Teppiche
Symbolfoto: ierre-Yves Babelon - Fotolia

Günzburg: Viel bezahlt für schlechte Ware bei Haustürgeschäft

Gestern Mittag, am 06.11.2018, erwarb ein Mann bei einem Haustürgeschäft angeblich hochwertige Teppiche und bezahlte hierfür mehrere hundert Euro.
Im Nachgang zeigte sich, dass es sich bei den gekauften Teppichen wohl um minderwertige Ware handelte. Der Mann zeigte den Sachverhalt bei der Polizei an. Zwischenzeitlich hatte sich der bislang unbekannte Täter jedoch bereits entfernt. Vor derartigen Haustürgeschäften wird seitens der Polizei ausdrücklich gewarnt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht, Blaulichter,

Bei Kicklingen Herzen auf Fahrbahn gesprüht

Am 20.11.2018 wurde der Polizeiinspektion Dillingen eine Sachbeschädigung durch Graffitisprüherei auf der Staatsstraße 2030, Höhe Kicklingen mitgeteilt. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein bislang unbekannter ...

Lichthupe Tacho

Kicklingen: Überholer zwingt Autofahrer zum Ausweichen

Bereits am 19.11.2018 konnte ein Autofahrer ein Zusammenstoß mit einem Pkw, der im Gegenverkehr überholte, nur durch ein Ausweichmanöver verhindern. Dieser Pkw wird nun gesucht. ...