Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Pkw auf Penny-Parkplatz angefahren und geflüchtet
Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Pkw auf Penny-Parkplatz angefahren und geflüchtet

In der Nacht auf den 08.11.2018 parkte ein 54-jähriger Mann seinen Opel Astra auf dem Parkplatz des Penny-Markts in Krumbach. Dort wurde der Pkw angefahren.
In dieser Zeit, zwischen 18.00 und 05.00 Uhr, wurde der Wagen von einem unbekannten Fahrzeug am Heck angefahren und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0 entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug und Rettungswagen

Langenau: Abbiegender BMW rammt Smart – eine Verletzte

In Langenau sind am Dienstag, 20.08.2019, zwei Autos zusammengestoßen, wobei Sachschaden entstanden ist und eine Autofahrerin verletzt wurde. Kurz vor 16.00 Uhr fuhr ein Mann ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Gundelfingen: Randalierer beschädigen Blumenkübel

Am 22.08.2019 gegen 00.40 Uhr wurden Anwohner der Lauinger Straße/Untere Vorstadt durch Lärm aus dem Schlaf geschreckt. Bislang Unbekannte hatten einen großen Blumenkübel auf die ...