Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Dietenheim: Drei Anrufe innerhalb 15 Minuten von “Falschem Polizist”
Betrug Telefon Computer Handy
Symbolfoto: nelen.ru - Fotolia

Dietenheim: Drei Anrufe innerhalb 15 Minuten von “Falschem Polizist”

Am Sonntagabend, 11.11.2018, verzeichnete die Polizei gleich drei Betrugsfälle in Dietenheim von falschen Polizeibeamten.

In nur 15 Minuten klingelte bei drei Menschen in Dietenheim das Telefon. Zweimal stand die Telefonnummer 07347/110 auf dem Display. Der Anrufer gab wie üblich vor, dass er von der Dietenheimer Polizei sei. Es seien Einbrecher festgenommen worden, weshalb Fenster und Türen verschlossen werden sollten. Alle drei Angerufenen erkannten die Betrugsmasche und erstatteten Anzeige. Die Gespräche waren beendet, noch bevor sich der Unbekannte nach dem Vermögen erkundigen konnte.

Um sich vor der Betrugsmasche “Falscher Polizeibeamter” zu schützen, gibt die Polizei folgende Tipps:

  • Die Polizei ruft Sie niemals unter dem Polizeinotruf 110 an.
  • Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen.
  • Legen Sie den Hörer auf. So werden Sie Betrüger los.
  • Werden Sie misstrauisch bei Forderungen nach schnellen Entscheidungen, Kontaktaufnahme mit Fremden sowie Herausgabe von persönlichen Daten, Bargeld, Schmuck oder Wertgegenständen.
  • Wählen Sie die 110 und teilen Sie den Sachverhalt mit. Benutzen Sie nicht die Rückruftaste, da Sie sonst wieder bei den Tätern  landen.
  • Sprechen Sie am Telefon nicht über Ihre persönlichen und  finanziellen Verhältnisse.
  • Beraten Sie sich mit Ihrer Familie oder Personen, denen Sie vertrauen.
Anzeige
x

Check Also

Fensterscheibe Heiko Küverling Fotolia

Neu-Ulm: Unbekannter versuchte in der Schießhausallee einzubrechen

Als am 21.09.2019, gegen 21.25 Uhr, eine Familie mit dem Pkw zu ihrem Anwesen in der Schießhausallee zurückkam, vertrieben diese vermutlich einen Einbrecher. Dieser hatte ...

Polizeifahrzeug Frontblitzer

Memmingen/A7: Fahranfänger verursacht Unfall im Baustellenbereich

Erneut kam es am Wochenende im Baustellenbereich am Autobahnkreuz Memmingen auf der Autobahn 7 zu einem Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Fahranfänger, welcher erst seit vier Wochen ...