Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Unfall beim Vorbeifahren
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Unfall beim Vorbeifahren

Ein Autofahrer deutete eine Verkehrssituation am 14.11.2018 in Günzburg falsch und schrammte an einem Auto vorbei.
Ein 82-jähriger Pkw-Fahrer musste gestern Abend von der Ludwig-Heilmeyer-Straße kommend an der Einmündung zur Staatsstraße 2510 verkehrsbedingt anhalten. Als der 82-Jährige mit seinem Pkw auch dann nicht auf die Staatsstraße einfuhr, als sich mutmaßlich eine größere Lücke im auf der Staatsstraße fließenden Verkehr ergab, ging ein ihm nachfolgender 27-jähriger Pkw-Fahrer davon aus, dass er 82-Jährige am Fahrbahnrand angehalten hatte und wollte links an dem Pkw des 82-Jährigen vorbeifahren. Bei schätzte der 27-Jährige den Abstand zu seinem Vordermann falsch ein und streifte das Fahrzeug des älteren Mannes. Hierbei entstand ein Schaden von etwa 6.000 Euro

Anzeige
x

Check Also

Lindau: Nach Schlägerei auf Jahrmarkt ermittelt die Kripo

Am Sonntag, 10.11.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es auf dem Lindauer Jahrmarkt im Bereich des Riesenrades zu einer Schlägerei mit mehreren beteiligten Personen. Die Ermittlungen ...

Königsbrunn: Mann will in Bäckerei Geld rauben – Zeugen gesucht

Am Dienstagabend, 12.11.2019, betrat eine unbekannte Person gegen 17.10 Uhr eine Bäckereifiliale am Eichenplatz in Königsbrunn mit der Absicht, diese auszurauben. Der Mann wartete kurze ...