Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Elchingen: Autofahrer blockiert Fahrbahn und schlägt zu
Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia
Symbolfoto: nito - Fotolia

Elchingen: Autofahrer blockiert Fahrbahn und schlägt zu

In den frühen Morgenstunden des 18.11.2018, gegen 03.25 Uhr, kam es im Riedgartenweg in Oberelchingen zu Schlägen, ausgeteilt von einem Kleinwagenfahrer.
Ein unbekannter Täter hatte mit seinem weißen Kleinwagen die Straße versperrt und unterhielt sich mit zwei anderen Personen. Als eine Verkehrsteilnehmerin den unbekannten Täter aufgefordert habe zur Seite zu fahren, sei sie von diesem ins Gesicht geschlagen worden. Auch ein Mitfahrer der Geschädigten sei in der Folge noch geschlagen worden. Ein Kennzeichen des Fahrzeugs des Täters ist nicht bekannt.

Beschreibung des Schlägers
Er sei ca. 28 Jahre alt, ca. 170 cm groß und muskulös gewesen, habe eine südländische Erscheinung, kurze schwarze Haare und einen Vollbart gehabt. Die Mitfahrerin des Täters sei 170 cm groß gewesen und habe geflochtene braune Haare gehabt.

Die Polizei Neu-Ulm bittet um Zeugenhinweise unter 0731/80130.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...