Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Elchingen: Autofahrer blockiert Fahrbahn und schlägt zu
Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia
Symbolfoto: nito - Fotolia

Elchingen: Autofahrer blockiert Fahrbahn und schlägt zu

In den frühen Morgenstunden des 18.11.2018, gegen 03.25 Uhr, kam es im Riedgartenweg in Oberelchingen zu Schlägen, ausgeteilt von einem Kleinwagenfahrer.
Ein unbekannter Täter hatte mit seinem weißen Kleinwagen die Straße versperrt und unterhielt sich mit zwei anderen Personen. Als eine Verkehrsteilnehmerin den unbekannten Täter aufgefordert habe zur Seite zu fahren, sei sie von diesem ins Gesicht geschlagen worden. Auch ein Mitfahrer der Geschädigten sei in der Folge noch geschlagen worden. Ein Kennzeichen des Fahrzeugs des Täters ist nicht bekannt.

Beschreibung des Schlägers
Er sei ca. 28 Jahre alt, ca. 170 cm groß und muskulös gewesen, habe eine südländische Erscheinung, kurze schwarze Haare und einen Vollbart gehabt. Die Mitfahrerin des Täters sei 170 cm groß gewesen und habe geflochtene braune Haare gehabt.

Die Polizei Neu-Ulm bittet um Zeugenhinweise unter 0731/80130.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

EKG Bildschirm Notfall

Jede Sekunde zählt: Wenn das Herz plötzlich stehen bleibt

Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen wurden am 16.01. und 17.01.2019 zu insgesamt vier Einsätzen alarmiert. Der letzte Einsatz war ein besonderer. Pkw prallt bei ...

Softair Pistole

Lindau: Unbekannter Jugendlicher zielt mit Softairpistole auf Seniorin

Am Samstagmittag, den 19.01.2019, teilte eine 77-jährige Rentnerin aus Lindau der Polizei mit, dass in der Storchengasse mit einer großen Pistole auf sie gezielt worden ...