Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Elchingen: Autofahrer blockiert Fahrbahn und schlägt zu
Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia
Symbolfoto: nito - Fotolia

Elchingen: Autofahrer blockiert Fahrbahn und schlägt zu

In den frühen Morgenstunden des 18.11.2018, gegen 03.25 Uhr, kam es im Riedgartenweg in Oberelchingen zu Schlägen, ausgeteilt von einem Kleinwagenfahrer.
Ein unbekannter Täter hatte mit seinem weißen Kleinwagen die Straße versperrt und unterhielt sich mit zwei anderen Personen. Als eine Verkehrsteilnehmerin den unbekannten Täter aufgefordert habe zur Seite zu fahren, sei sie von diesem ins Gesicht geschlagen worden. Auch ein Mitfahrer der Geschädigten sei in der Folge noch geschlagen worden. Ein Kennzeichen des Fahrzeugs des Täters ist nicht bekannt.

Beschreibung des Schlägers
Er sei ca. 28 Jahre alt, ca. 170 cm groß und muskulös gewesen, habe eine südländische Erscheinung, kurze schwarze Haare und einen Vollbart gehabt. Die Mitfahrerin des Täters sei 170 cm groß gewesen und habe geflochtene braune Haare gehabt.

Die Polizei Neu-Ulm bittet um Zeugenhinweise unter 0731/80130.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Nacht

Ulm: Betrunkener Radler fährt und tritt gegen Auto

In der Nacht zum 24.03.2019 wollte sich ein 49-Jähriger nach einem Unfall in Ulm aus dem Staub machen. Gegen 00.30 Uhr war Am Lederhof ein ...

Rettungswagen Heck

Dillingen: Mädchen läuft vor Fahrradfahrer

Am 24.03.2019 waren in Dillingen ein Fahrradfahrer und ein kleines Mädchen kollidiert. Ein Rettungswagen wurde gerufen. Gegen 14.50 Uhr befuhr ein 36-jähriger Fahrradfahrer die Ziegelstraße ...