Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Bad Buchau: Gasalarm in Mehrfamilienhaus
Feuerwehr Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Buchau: Gasalarm in Mehrfamilienhaus

Wegen eines Gasalarms musste ein Wohngebäude Dienstagnacht, am 20.11.2018, in Bad Buchau evakuiert werden.
Gegen 03.30 Uhr löste in einer Wohnung in der Häselestraße der Gasalarm aus. Die Feuerwehr konnte die Ursache zunächst nicht feststellen. Deswegen wurde das gesamte Mehrfamilienhaus evakuiert. Die 19 Bewohner kamen vorübergehend bei der Bad Buchauer Feuerwehr unter. Bei den anschließenden Messungen stellte die Feuerwehr einen Fehlalarm fest. Gegen 05.15 Uhr kehrten die Bewohner wieder zurück. Verletzt wurde niemand. Rettungskräfte und Polizei waren mit mehreren Kräften vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...

Polizeifahrzeug seitlich

Autofahrer prallt bei Unterkammlach gegen Reifen eines landwirtschaftlichen Gespannes

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich am 14.10.2019 ein Autofahrer, bei einem Verkehrsunfall zwischen Unterkammlach und Bergerhausen, zu. Am Montagabend befuhr ein 49-Jähriger mit seinem ...