Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Unfall beim Rechtsüberholen auf der B16
Unfall B16 Höhe Legolandalle 19112018 4

Günzburg: Unfall beim Rechtsüberholen auf der B16

Durch ein verbotswidriges Rechtsüberholen kam es am 19.11.2018, 20.51 Uhr auf der Bundesstraße 16 bei Deffingen zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen.
Ein 20-jähriger Autofahrer fuhr auf der B 16 außer Orts von Günzburg kommend in Richtung Kötz. Kurz vor der Abfahrt zum Legoland nutzte der junge Audi-Fahrer den mittleren Fahrstreifen. Ein slowenischer Lastkraftwagen war zu diesem Zeitpunkt auf dem linken Fahrstreifen – der Durchgangsspur nach Kötz – unterwegs. Nachdem der Pkw-Fahrer den Lkw rechts überholt hatte, scherte er zu früh auf die linke Fahrspur ein. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Lkw Mercedes und dem Pkw Audi. Das Schwerlastfahrzeug schob hierauf den Audi etwa 100 Meter vor sich her, bis die Fahrzeuge zum Stillstand kamen.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme wurden die Lkw-Daten ausgelesen und es konnte eine Geschwindigkeit zum Unfallzeitpunkt von fast 90 km/h festgestellt werden. Erlaubt sind in diesem Bereich für große Lastkraftwagen 60 km/h und für Pkw 70 km/h.

Am Lkw entstand lediglich ein Plastikschaden an der Frontschürze, wohingegen beim Pkw ein wirtschaftlicher Totalschaden eintrat. Zudem wurde eine Leitplanke verbeult.

Weiterhin mussten sich der junge Autofahrer und sein Beifahrer ins Krankenhaus begeben, welches sie am gleichen Abend aber bereits wieder verlassen konnten. Zur endgültigen Klärung der Unfallsituation sucht die Polizei Günzburg, Telefon 08221/919-0, nach Zeugen, welche zum Unfallzeitpunkt gleichfalls auf der B 16 unterwegs waren und sachdienliche Angaben zu den jeweiligen Fahrverhalten der Beteiligten machen können.

Vor Ort im Einsatz waren, neben dem Rettungsdienst, die Feuerwehren Deffingen und Günzburg. Sie sicherten die Unfallstelle ab, kümmerten sich um die Verkehrsleitung.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizei Schriftzug Polizeiweste Feuerwehr

Kreis Ostallgäu: Zug prallt gegen im Gleisbett verhakten Pkw

Am Sonntag, den 09.12.2018, ereignete sich gegen 17.15 Uhr bei Buchloe ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw von einem Zug erfasst wurde. Der Zug fuhr ...

Polizeifahrzeug Gebäude

Günzburg: Zwei Unfälle mit geringen Blechschäden

Bei zwei kleinen Verkehrsunfällen, die sich am 08.12.2018 in Günzburg ereigneten, kam es zu einem Gesamtschaden von rund 3500 Euro. Verletzt wurde niemand. Am Samstagvormittag ...