Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Scheppach: Mit Promille von der Straße abgekommen
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Scheppach: Mit Promille von der Straße abgekommen

Zufällig kam am Montag kurz nach 22.30 Uhr eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Burgau zu einem Verkehrsunfall zwischen Scheppach und Röfingen.
Der verunfallte Pkw wurde gerade auf ein Abschleppfahrzeug geladen. Der Fahrer gab an, dass er einem Reh ausweichen musste. Dadurch sei er von der Straße abgekommen und in den Graben gerutscht. Während des Gesprächs bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch sowie eine verwaschene Aussprache beim Fahrer. Daraufhin wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser brachte ein Ergebnis von knapp 1,6 Promille. Aufgrund dieses Wertes wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein des Mannes sichergestellt. Zum Unfallschaden von etwa 3.000 Euro erhält der Fahrer noch eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige
x

Check Also

rettungswagen-und-feuerwehrfahrzeug

Blaustein: Biker prallt gegen Leitplanke und stützt Abhang runter

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am Mittwoch, den 18.09.2019, bei Bermaringen. Der Motorradfahrer fuhr gegen 11.45 Uhr in der Straße von Bermaringen in Richtung Asch. ...

Einbruch Einbrecher

Holzheim: Unbekannter versucht in Einfamilienhaus einzubrechen

Gestern, am 17.09.2019, versuchte ein unbekannter Täter tagsüber in ein Einfamilienhaus in Holzheim einzubrechen. Hierzu machte sich der Unbekannte an der Haustüre zu schaffen, indem ...