Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Hund beißt beim Gassi gehen zu
Hundebiss Hund
Hund beißt zu. Symbolfoto: Grubärin - Fotolia

Günzburg: Hund beißt beim Gassi gehen zu

Ein 63-jähriger Spaziergänger wurde um die Mittagszeit des gestrigen Montags in Günzburg von einem Hund attackiert.
Der Jack Russel Terrier wurde durch seinen Besitzer in der Ichenhauser Straße an der Leine Gassi geführt. Aus unbekanntem Grund biss der Hund dem vorbeilaufenden Mann in das linke Schienbein, so dass neben einem Loch in der Hose auch eine Bisswunde entstand.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...