Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Kreis Göppingen: Autofahrerin stirbt bei Unfall in Ebersbach
Rettungshubschrauber RTH
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Göppingen: Autofahrerin stirbt bei Unfall in Ebersbach

Tödliche Verletzungen zog sich eine 50-Jährige bei einem Verkehrsunfall am heutigen Mittwoch, 21.11.2018, in Ebersbach zu.
Gegen 08.00 Uhr fuhr eine 24-Jährige von Ebersbach Richtung Roßwälden. Vor einer Brücke kam sie mit ihrem Mercedes auf die Gegenfahrspur. Dort fuhr die 50-Jährige mit ihrem Opel. Die Autos stießen frontal zusammen und drehten sich. Der Opel landete auf der Leitplanke. Die Fahrerin war eingeklemmt. Eine Ersthelferin kümmerte sich um die Verletzte. Danach trafen weitere Rettungskräfte, darunter ein Hubschrauber, und die Feuerwehr ein. Sie holten die Frau aus dem Auto. Trotz aller Hilfe starb die 50-Jährige noch an der Unfallstelle. Die 24-Jährige erlitt bei dem Unfall leichtere Verletzungen.

Notfallseelsorger begleiteten die Polizeibeamten auf ihrem schweren Weg, die Angehörigen der 50-Jährigen über den Tod zu unterrichten.

Die Straße war etwa zweieinhalb Stunden gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr um, die Feuer unterstützte dabei. Beide Autos waren kaputt. Der Schaden an den Autos beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Die Verkehrspolizei Mühlhausen ermittelt jetzt die genaue Ursache des Unfalls. Die 24-Jährige erwartet eine Strafanzeige.

Anzeige
x

Check Also

Sprayer Graffiti Spraydose

Senden: Graffitis rund um den Ausee gesprüht

Am 17.06.2019, 20:30 Uhr bis 18.06.2019, 10:30 Uhr, wurden die Brücke und Radwege rund um den Ausee durch einen bislang unbekannten Täter mit mehreren Graffitis ...

Blinker Autoblinker

Oberroth: Zeugen zu gefährlichem Überholmanöver eines Mercedes gesucht

Nach dem waghalsigen Überholmanöver eines Pkw Mercedes, am 18.06.2019, sucht die Polizeiinspektion Illertissen den verantwortlichen Fahrzeuglenker. Gestern Nachmittag gegen 16.00 Uhr befuhr eine 60-jährige Frau ...