Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Pkw überschlägt sich bei Mindelau
Notarzt und Rettungswagen Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Pkw überschlägt sich bei Mindelau

Am 21.11.2018 kam es auf der Kreisstraße MN 25 zwischen Dorschhausen und Mindelau gegen 06.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall.
Ein 53-Jähriger fuhr mit seinem Pkw von Dorschhausen in Richtung Mindelau. Am Ende eines Waldstücks bei Jägersruh kam er im Auslauf einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend mit seinem Pkw im angrenzenden Feld. Der 53-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Am Pkw, welcher abgeschleppt werden musste, entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Ebenfalls vor Ort war die Freiwillige Feuerwehr Mindelau, welche die Verkehrsregelung und Ausleuchtung an der Unfallstelle übernahm.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Nersingen: Unbekannter bricht in Bauernhaus ein

Im Zeitraum von Freitag auf Samstag drangen unbekannte Täter in ein Bauernhaus im Stadtteil Leibi auf bislang unbekannte Weise ein. Durch den Eigentümer konnte nur ...

Polizeiauto in der Nacht

Autofahrer betrunken und unter Drogeneinfluss

Nach Verkehrskontrollen der Polizei in Neu-Ulm war für zwei Fahrzeugführer am 19.01.2019 die Fahrt erst einmal zu Ende. Am Abend des 19.01.2019 wurde ein 26-jähriger ...