Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Zwei Einbrüche in Haldenwang und Scheppach
Einbrecher macht sich zu schaffen
Foto: Polizeiliche Kriminalprävention (Symbolfoto)

Zwei Einbrüche in Haldenwang und Scheppach

Die Burgauer Polizeiinspektion sucht nach Hinweisen zu den Tätern zweier Einbrüche in Häuser in Haldenwang und Scheppach.

Im Zeitraum vom 18.11.2018 bis zum 21.11.2018 brachen bisher unbekannte Täter in ein unbewohntes Anwesen in der Römerstraße in Haldenwang ein. Die Täter, die über eine Balkontüre ins Haus gelangten richteten einen Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro an, entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts.

Am Donnerstagabend wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch mitgeteilt. Bisher unbekannte Täter gelangten im Lauf des Tages über ein Kellerfenster in das Gebäude im Eichenweg in Scheppach. Ein Beuteschaden konnte bisher noch nicht angegeben werden, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Zeugenhinweise in beiden Fällen bitte unter der Telefonnummer 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Anzeige