Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Auffahrunfall an Ampelanlage in Kaufbeuren
Symbolfoto: © B. Wylezich - Fotolia.com

Auffahrunfall an Ampelanlage in Kaufbeuren

Ein Autofahrer übersah am 23.11.2018, an einer Ampel in Kaufbeuren, ein dort wartenden Pkw und prallte diesem ins Heck.
Am Freitagabend befuhr ein 40-Jähriger die Sudetenstraße in nördlicher Richtung. Höhe des Eichenmähderweges übersah der Fahrer zwei stehende Pkw vor ihm, welche an einer Ampel verkehrsbedingt warteten. Der 40-Jährige prallte in das Heck eines Audis und schob diesen auf den Pkw vor dem Audi.

Die beiden Insassen des Audis wurden dadurch leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 10.000 Euro. Vor Ort kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Anzeige