Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Bad Grönenbach: Kälber kommen beim Brand eines Stalles ums Leben
Drehleiter
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Grönenbach: Kälber kommen beim Brand eines Stalles ums Leben

Bei einem Brand von Stallungen eines landwirtschaftlichen Anwesens in Bad Grönenbach in der Nacht vom 25.11.2018 auf den 26.11.2018 ist ein beträchtlicher Schaden entstanden.
Der Schaden wird derzeit auf mehr als 150.000 Euro geschätzt. Der Brand wurde durch Feuerwehren aus Ziegelberg, Benningen, Memmingen und Bad Grönenbach gelöscht und unter Kontrolle gebracht.

10 Kälber fanden den Tod
Die in den Stallungen untergebrachten Kälber konnten zum Großteil gerettet werden. 10 Kälber verendeten jedoch in den Flammen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Ermittlungen der Brandursache wurden im ersten Angriff durch den Kriminaldauerdienst übernommen. Die weiteren Ermittlungen führen die Brandfahnder der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...