Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Bad Grönenbach: Kälber kommen beim Brand eines Stalles ums Leben
Drehleiter
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Grönenbach: Kälber kommen beim Brand eines Stalles ums Leben

Bei einem Brand von Stallungen eines landwirtschaftlichen Anwesens in Bad Grönenbach in der Nacht vom 25.11.2018 auf den 26.11.2018 ist ein beträchtlicher Schaden entstanden.
Der Schaden wird derzeit auf mehr als 150.000 Euro geschätzt. Der Brand wurde durch Feuerwehren aus Ziegelberg, Benningen, Memmingen und Bad Grönenbach gelöscht und unter Kontrolle gebracht.

10 Kälber fanden den Tod
Die in den Stallungen untergebrachten Kälber konnten zum Großteil gerettet werden. 10 Kälber verendeten jedoch in den Flammen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Ermittlungen der Brandursache wurden im ersten Angriff durch den Kriminaldauerdienst übernommen. Die weiteren Ermittlungen führen die Brandfahnder der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen.

Anzeige
x

Check Also

Wärmebildkamera Feuerwehr

Laupheim: Brand in Holzdecke einer Gaststätte

Gegen 19.15 Uhr, am 14.07.2019, hatte ein Zeuge in der Gaststätte, in der Hasenstraße in Laupheim, Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Im Treppenhaus war ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Senden: Unbekannte Person ritzt langen Kratzer in Pkw

In der Nacht auf den 14.07.2019 wurde ein geparkter Pkw in der Haydnstraße beschädigt. Das Fahrzeug wurde mit einem, über drei Meter langen Kratzer, beschädigt. ...