Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Seniorin nach dem Geldabheben bestohlen
Warnung vor Betrug
Symbolfoto: Mario Obeser

Lauingen: Seniorin nach dem Geldabheben bestohlen

Ein 70-Jährige wurde am gestrigen Montagvormittag, 26.11.2018, Opfer eines Trickdiebstahls. Die Polizei sucht Hinweise zu den Tätern.
Die Rentnerin hatte gegen 11.00 Uhr in ihrer Bankfiliale in der Herzog-Georg-Straße in Lauingen Bargeld in Höhe von 1.000 Euro abgehoben. Den Geldbetrag steckte sie in ein Kuvert und verließ die Bank. Im Außenbereich wurde sich von einer unbekannten Frau angesprochen, bei der es sich dem Anschein nach um eine Südosteuropäerin gehandelt hat. Die Frau verwickelte die Seniorin in ein Gespräch und bat sie um eine Unterschrift für Benachteiligte. Nach Beendigung der Unterhaltung und nachdem die Unbekannte weggelaufen war, stellte die 70-Jährige den Diebstahl ihres Geldkuverts und ihrer EC-Karte fest, die sie zuvor in einen mitgeführten roten Jute-Beutel eingesteckt hatte. Nachdem sich die Unbekannte entfernt und die gegenüberliegende Straßenseite erreicht hatte, gesellte sich nach Angaben der 70-Jahrigen ein unbekannter Mann zu dieser.

Zeugen, die Angaben zu dem Täter-Duo machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Dillingen unter Telefon 09071/56-0 zu melden.

Anzeige