Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Überhöhte Geschwindigkeit: Pkw überschlägt sich bei Rammingen
Polizeifahrzeug mit Rettungswagen im Hintergrund
Symbolfoto: Mario Obeser

Überhöhte Geschwindigkeit: Pkw überschlägt sich bei Rammingen

Mehrmals überschlagen hatte sich am 26.11.2018 ein Pkw, welcher von einer Autofahrerin gesteuert wurde.
Gegen 08.30 Uhr befuhr eine 66-jährige Autofahrerin die Verbindungsstraße zwischen Türkheim und Rammingen. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam die Fahrerin im Kurvenbereich ins Schleudern. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrmals. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien und kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum. Das Fahrzeug hat nun einen Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Bad Wörishofen kümmerte sich im die Unfallaufnahme.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...